Türöffnung

Eine Bewohnerin des Hauses in der Straße "Zur Reithalle" wurde durch die Tochter vermisst. Da durch das Fenster augenscheinlich eine leblose Person auf dem Sofa zu liegen schien, wurde die Haustür gewaltsam durch die Feuerwehr geöffnet. In der Wohnung stelle sich jedoch heraus, dass es sich nur um Decken auf einem Sofa handelte. Der Aufenthaltsort der Vermissten ließ sich bis…

Weiterlesen

Messeinsatz

Der Gerätewagen-Messtechnik wurde im Rahmen der Messgruppe zu einem überörtlichen Einsatz nach Groß Ringmar (Bassum) alarmiert. Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb bestand der Verdacht auf eine unkontrollierte Gülleausgasung. Zu weiteren Informationen, verweisen wir auf den Webauftritt der Feuerwehr Bassum.

Weiterlesen

Auslösung Brandmeldeanlage

Aufgrund einer Unachtsamkeit löste die Brandmeldeanlage in einem Betrieb in der Dreyer Gutenbergstraße einen Feueralarm aus. Die Leitstelle in Diepholz alarmierte daraufhin die Ortsfeuerwehren Dreye und Sudweyhe über Funkmeldeempfänger und Sirene. Bereits beim Eintreffen der ersten Kameraden an den Gerätehäusern teilte die Leitstelle mit, dass es sich um einen Fehlalarm handelt. Daher fuhr nur das Dreyer Tanklöschfahrzeug ohne Sondersignale die…

Weiterlesen

Gefahrstoffeinsatz

Am Montagabend haben Mitarbeiter eines Getränkeherstellers in Bruchhausen-Vilsen einen umfangreichen Kohlenstoffdioxid-Austritt festgestellt. Zur Unterstützung wurde im weiteren Einsatzverlauf die Messgruppe Nord alarmiert. Bis zum Einsatzende wurden Kontrollmessungen durchgeführt. Weitere Informationen zum Einsatz finden Sie auf dem Webauftritt der Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen.

Weiterlesen

Heckenbrand

Durch Gartenarbeiten ist am heutigen Montag den 27.05.2019 eine circa drei Meter hohe Hecke auf einer Länge von vier Metern in Brand geraten. Die Bewohner bemerkten das Feuer und verständigten die Feuerwehr. Um 18:43 Uhr wurden dann die Feuerwehren Dreye, Sudweyhe sowie der Rettungsdienst in die Straße Auf dem Damm in Dreye alarmiert. Der Bewohner führte eigenständig Löschmaßnahmen durch, sodass das Feuer…

Weiterlesen

Tierrettung

Der Ortsfeuerwehr Sudweyhe wurde am Sonntagabend ein Reh in Not gemeldet. Das Tier steckte im Beckenbereich zwischen Zaunpfahl und Maschendrahtzaun fest. Zwei Einsatzkräfte konnten das Reh aus seiner misslichen Lage befreien, welches anschließend eigenständig die Einsatzstelle verlassen hat.

Weiterlesen

Jubiläum Löschlöwen

Jubiläum Löschlöwen
Feuerlöschtrainer

Seit 5 Jahren werden die „Löschlöwen“ aus den Ortsteilen Dreye, Kirchweyhe und Sudweyhe an die Feuerwehr herangeführt. Zu diesem Anlass wurde am 18.05. am Feuerwehrhaus Sudweyhe ein Familiennachmittag veranstaltet. Einsatzleitwagen Kirchweyhe und Mehrzweckboot Dreye Neben den Fahrzeugen der beteiligten Ortsfeuerwehren war ein Quiz aus 8 Stationen das Highlight. Dabei mussten die Kinder verschiedene Fragen und Aufgaben bewältigen um am Ende…

Weiterlesen

Gasgeruch

Die Feuerwehr Sudweyhe wurde im Rahmen der Messgruppe Nord am Montagmorgen zu einem Gasgeruch nach Groß Mackenstedt alarmiert. Ein Eingreifen war jedoch nicht mehr erforderlich. Ausführliche Informationen gibt es auf der Homepage der Gemeindefeuerwehr Stuhr.

Weiterlesen

Technische Hilfe: Gasaustritt

Die Ortsfeuerwehr Leeste wurde heute am 03. Mai 2019 um 15:22 Uhr zu einem gemeldeten Gasaustritt in die Straße „Zum Westermoor“ alarmiert. Hier wurde bei  Pflasterarbeiten ein Erdnagel versehentlich in die Hausanschlussleitung getrieben. Daraufhin trat Erdgas aus. Die angrenzenden Häuser wurden geräumt und ein vorsorglicher Löschangriff aufgebaut. Die nachalarmierte Ortsfeuerwehr Sudweyhe sowie der ebenfalls informierte Gasversorger haben gemessen und konnten…

Weiterlesen

Gasaustritt

In einem Mehrfamilienhaus in Brinkum haben Anwohner einen unklaren Gasgeruch wahrgenommen. Zur Unterstützung der Feuerwehr Brinkum wurde die Messgruppe Nord alarmiert. Weitere Informationen zum Einsatz finden Sie auf dem Webauftritt der Gemeindefeuerwehr Stuhr.

Weiterlesen

Gasaustritt

Bei Bauarbeiten in der Küche eines Wohnhauses wurde die Gasleitung beschädigt. Schon vor Eintreffen der Ortsfeuerwehr Sudweyhe haben die Bauarbeiter die Hauptabsperreinrichtung geschlossen und das Gebäude verlassen. Die Einsatzkräfte haben Messungen durchgeführt, bei denen keine gefährlichen Messwerte festgestellt wurden. Abschließend wurde die Einsatzstelle an den Gasversorger übergeben und der Einsatz nach kurzer Zeit beendet.

Weiterlesen

Kleinbrand

Auf einem Parkplatz an der Straßenkreuzung Sudweyher Straße/Im Mühlengrunde qualmte ein Pflanzenkübel. Daraufhin wurden die Ortsfeuerwehren Sudweyhe und Kirchweyhe alarmiert. Vor Ort hatte bereits ein Passant eigene Löschmaßnahmen ergriffen. Die Besatzung des Sudweyher Tanklöschfahrzeuges hat den Brand vollständig abgelöscht und zusätzlich umstehende Pflanzen zur Sicherheit mit Wasser getränkt.

Weiterlesen

Großeinsatz in Vechta

Heute Nachmittag wurde um 15:42 Uhr die Kreisfeuerwehrbereitschaft 1 des Landkreises Diepholz zur Unterstützung beim Moorbrand in Vechta alarmiert. Somit trafen sich einzelne Einheiten aus den Ortsfeuerwehren Erichshof, Kirchweyhe, Leeste und Sudweyhe am Sammelplatz in Bassum um gemeinsam nach Vechta zu fahren. Die letzte Weyher Einheit konnte am Dienstag 23.04. um 09:00 Uhr ihren Einsatz vor Ort beendet und wieder…

Weiterlesen

Stichwort: Brennt Freifläche

Ein Autofahrer hat beim Befahren der Kirchweyher Straße in Höhe der Ochtum-Brücke eine deutliche Rauchentwicklung gesehen und über Notruf die Leitstelle in Diepholz alarmiert. Diese alarmierte daraufhin mit dem Alarmstichwort >Brennt Freifläche die Ortsfeuerwehren Dreye und Sudweyhe. Vor Ort stellten die eingesetzten Kräfte die Reste von einem angemeldeten Osterfeuer vom Vorabend als Ursache fest. Der Bereich wurde vom Veranstalter schon…

Weiterlesen

Auslösung Brandmeldeanlage

Am späten Samstagabend löste die Brandmeldeanlage eines örtlichen Auslieferungslagers aus. Die Erkundung ergab die Auslösung in einem Tiefkühlbereich, welcher von den Einsatzkräften untersucht wurde. Vor Ort konnte kein Grund für die Auslösung festgestellt werden und die eingesetzten Kräfte konnten wieder einrücken.

Weiterlesen
Menü schließen