Mannschaftstransportwagen (MTW)

Der Leester Mannschaftstransportwagen dient in erster Linie zum Transport von Einsatzkräften, aber auch bei der Jugendfeuerwehr ist es ein viel genutztes Fahrzeug. Es bietet Platz für 8 Personen und ist mit Material zur Absicherung einer Einsatzstelle ausgerüstet. Als besondere Aufgabe dient dieses Fahrzeug als Komponente der Atemschutzsammelstelle bei größeren Brandeinsätzen im Gemeindegebiet. Von hier aus werden die Atemschutz-geräteträger registriert und…

Weiterlesen

Hubarbeitsbühne (HAB) 32

Die in Leeste stationierte Hubarbeitsbühne ist einzigartig in einem größeren Umkreis. Als Ersatz für die Drehleiter 23/12 erweitert sie die Möglichkeiten in diversen Bereichen und steigert die Schlagkräftigkeit der Feuerwehr Weyhe enorm. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um eine Hubarbeitsbühne B32 der Firma Metz auf einem Mercedes-Benz Econic Fahrgestell. Der bis 500kg belastbare Korb lässt sich auf eine Höhe…

Weiterlesen

Rüstwagen

Rüstwagen zur technischen Hilfeleistung Bei größeren technischen Hilfeleistungen kommt der Rüstwagen aus Leeste zum Einsatz. Er bietet für zahlreiche Einsatzlagen von Verkehrsunfällen mit eingeklemmten Personen, über umfangreiche Unwetterschäden und Bahnunfälle, bis hin zur Rettung aus Höhen und Tiefen unterschiedlichste Ausrüstungsgegenstände. Er verfügt über eine eingebaute Seilwinde mit einer Zugkraft von 50kN (5 Tonnen) und einen tragbaren Mehrzweckzug mit einer Zugkraft…

Weiterlesen

Löschgruppenfahrzeug LF 16

Dieses in Leeste stationierte Fahrzeug dient durch seine Ausstattung als Allround-Fahrzeug für die Brandbekämpfung und die technische Hilfeleistung. Es bietet Platz für neun Einsatzkräfte, von denen sich zwei bereits auf der Anfahrt mit Atemschutzgeräten ausrüsten können. Ein eingebauter Löschwassertank fasst 1600 Liter, die über die festeingebaute Pumpe abgegeben werden können. Neben der umfangreichen Ausrüstung für Brandeinsätze - die für den…

Weiterlesen
Menü schließen