Unterstützung Polizei / Brandeinsatz

Datum: 14. März 2019 
Alarmzeit: 3:50 Uhr 
Dauer: 3 Stunden 10 Minuten 
Einsatzort: Dreye, Dreyer Straße 
Fahrzeuge: Dreye TLF 2000 , Dreye LF 8 , Dreye MTW , Sudweyhe TLF 16/24 , Sudweyhe LF 8 , Sudweyhe GW-Mess  
Weitere Kräfte: Abschnittsleiter Nord , Polizei , Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Ein Brandeinsatz, ausgelöst durch einen gesprengten Geldautomaten hat am heutigen Morgen die Feuerwehren Dreye und Sudweyhe beschäftigt.
Gegen 03:50 Uhr wurde die Feuerwehr Dreye zu einem SB-Pavillon an der Dreyer Straße alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es in diesem Pavillon zu einem Feuer gekommen ist, woraufhin umgehend die Feuerwehr Sudweyhe nachalarmiert wurde. Insgesamt zwei Atemschutztrupps gingen in das Gebäude vor, um das Feuer zu löschen. Der Bereich um das Gebäude wurde außerdem kontrolliert. Die gesamte Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr ausgeleuchtet, was für die Ermittlungen der Polizei auch noch bis zum Sonnenaufgang aufrecht erhalten wurde. Ein Feuerwehrmitglied verletzte sich während des Einsatzes, konnte von dem sich ebenfalls vor Ort befindlichen Rettungsdienst behandelt werden und den Einsatz fortsetzen.

Menü schließen