unklare Rauchentwicklung – Feuer F1

Datum: 16. September 2019 
Alarmzeit: 13:41 Uhr 
Dauer: 49 Minuten 
Art: Fehlalarm 
Einsatzort: Dreye 
Fahrzeuge: Dreye TLF 2000  
Weitere Kräfte: Polizei  


Einsatzbericht:

Die Leitstelle alarmierte heute Mittag die Ortsfeuerwehr Dreye über Funkmeldeempfänger zu einer unklaren Rauchentwicklung an der Dreyer Südumgehung.

Vor Ort konnte tatsächlich eine Rauchentwicklung im tiefergelegenen Graben ausgemacht werden.

Es wurde ein C-Rohr von oberhalb der Brandstelle vorgenommen und der erste Rauch niedergeschlagen. Anschließend wurde die Einsatzstelle näher erkundet. Dabei viel den Einsatzkräften auf, dass der Rauch praktisch geruchlos war. Somit konnte kein Brand festgestellt werden.

Die nähere Erkundung ergab, dass im Einsatzbereich ein Abwasserrohr unter die Umgehungsstraße hervorkommt. Aus diesem trat der Rauch aus. Die erste Vermutung der Einsatzkräfte wurde durch die Leitstelle auf Nachfrage bestätigt. Der Abwasserverband hat im Bereich der Straße Mittelwendung eine Dichtigkeitsprüfung des Regenwasserkanal durchgeführt und die Leitstelle nicht über die anstehenden Arbeiten informiert.

Menü schließen