Sturmschadenbeseitigung

Datum: 9. Februar 2020 
Alarmzeit: 17:24 Uhr 
Dauer: 59 Minuten 
Einsatzort: Leeste 
Mannschaftsstärke: 35 
Fahrzeuge: Kirchweyhe ELW , Leeste HLF 20 , Leeste RW , Leeste MTW , Leeste Drehleiter  


Einsatzbericht:

Die Ortsfeuerwehr Leeste wurde am 09. Februar um 17:24 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. In der Strasse am Weidufer/An der Weide mussten ein durch das Sturmtief „Sabine“ verursachter Sturmschaden beseitigt werden. Da man mit weiteren Einsätzen durch das Sturmtief rechnete, blieben einige Kameraden am Gerätehaus Leeste in Alarmbereitschaft. Im Laufe des Abends wurde eine Einsatzleitung vor Ort reingerichtet, um weitere Einsätze zu koordinieren. Am Weidufer/An der Weide waren 35 Einsatzkräfte beteiligt bzw. in Bereitschaft. Der Einsatz war nach gut einer Stunde beendet.

Menü schließen