Alarmstichwort: „Brennt Gasgrill“

Datum: 15. April 2019 
Alarmzeit: 19:07 Uhr 
Dauer: 23 Minuten 
Einsatzort: Leeste 
Mannschaftsstärke: 21 
Fahrzeuge: Leeste HLF 20 , Leeste MTW  


Einsatzbericht:

Die Ortsfeuerwehr Leeste wurde am 15. April um 19:07 zu einem brennenden Gasgrill in die Dürer Straße alarmiert. Hier war ein Gasgrill während des Grillen in Brand geraten. Die Anschlussleitung der Gasflasche wurde dabei beschädigt.Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass der Grill schon von Anwohnern mittels Gartenschlauch gelöscht und die Gasflasche gekühlt wurde. Die Feuerwehr überprüfte mittels Wämebildkamera den Grill und die Gasflasche. Anschließend wurde die Gasflasche gesichert. Der Einsatz war nach gut einer halben Stunde für die 21 Leester Einsatzkräfte beendet. Im Einsatz waren neben der Polizei und dem Rettungsdienst der MTW sowie das HLF20.

Menü schließen