Mehrzweckboot – MZB Dreye (1983-2016)

ehemaliges Mehrzweckboot

Bereits 1979 beschaffte der Landkreis Diepholz dieses Mehrzweckboot und stationierte es bei der Ortsfeuerwehr Diepholz. Im Jahre 1983 erfolgte der Tausch mit dem Schlauchboot der Ortsfeuerwehr Dreye, da das Mehrzweckboot mit seinem 85-PS-Motor für den Einsatz besser geeignet war als das Schlauchboot mit 16 PS.

Zusammen mit der Tauchergruppe der Ortsfeuerwehr Dreye fuhr das Mehrzweckbboot viele Einsätze auf der Weser, aber auch im gesamten Kreisgebiet des Landkreis Diepholz.

Mehrfach wurde versucht den Einsatzbereich des MZB z.B. durch eine Halterung für eine Tragkraftspritze aufzuwerten. Der dadurch hochgelegte Schwerpunkt verhinderte aber immer wieder solche Aktionen.

Gestiegene Anforderungen an den Brand- und Havarieschutz auf der Weser machten schließlich eine Ersatzbeschaffung notwendig. Nach Einarbeitung in das Nachfolgerboot wurde das alte Mehrzweckboot im September 2016 außer Dienst gestellt.

Das Boot wurde durch die Ortsfeuerwehr Martfeld (Gemeinde Bruchhausen-Vilsen / Landkreis Diepholz) übernommen und fährt dort heute in Kooperation der Feuerwehr mit der DLRG.

Dadurch kommt das Mehrzweckboot mindestens einmal jährlich als Begleitboot beim Silvesterschwimmen nach Dreye zurück.

MZB auf der Weser als Begleitboot beim Silvesterschwimmen 2018
Menü schließen