LF 8/6 Erichshof

Das Löschgruppenfahrzeug 8/6 wurde 1995 in Dienst gestellt und bringt zusätzlich zur Ausrüstung der üblichen LF 8 einen eingebauten Wassertank mit 600 Litern Inhalt mit. Über die fest eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe im Heck können 800 Liter pro Minute gefördert werden – genauso viel wie mit der ebenfalls verladenen Tragkraftspritze 8/8. Desweiteren bietet dieses Fahrzeug Platz für 9 Einsatzkräfte und die entsprechende Ausrüstung für die Brandbekämpfung und kleinere technische Hilfeleistungen.

Menü schließen