Gemeinde Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehr

12 Gruppen haben sich heute in Lahausen beim Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehren aus Weyhe beteiligt und dabei zahlreiche Aufgaben bewältigt. In Gruppen zu 5 oder 6 Jugendlichen und einem Betreuer starteten die Teilnehmer gegen 13 Uhr am Feuerwehrhaus in Lahausen auf die knapp 3km lange Strecke. Der Weg musste von den Jugendlichen aus einer groben Strassen Skizze selbst bestimmt werden. Die Gruppen wurden abwechselnd in die entgegengesetzte Richtung geschickt um zu verhindern, dass es bei der ersten Station schon zu einer Staubildung kommt. An den drei Stationen die auf der Strecke waren, musste einmal ein Schlauch so ausgerollt werden, dass am Ende Kegel umfielen. An einer anderen Station musste ein Golfball durch die Ärmel der Teilnehmer befördert werden. Und an der dritten Station mussten 2 Teilnehmer, mit Hilfe einer Schnur, gemeinsam eine Kugel auf einem mit Löcher versehenen Brett, auf einer festgelegten Strecke, fortbewegen. An jeder Station mussten außerdem noch Fragen beantwortet werden.

Nach ca. 2 Stunden waren die Sieger ermittelt:

1.Platz: Kirchweyhe 1
2.Platz: Lahausen 2
3.Platz: Lahausen 3
4.Platz: Leeste 2
4.Platz: Sudweyhe 2
6.Platz: Sudweyhe 1
7.Platz: Melchiorshausen
8.Platz: Kirchweyhe 2
9.Platz: Lahausen 1
9.Platz: Leeste 1
11.Platz: Kirchweyhe 3
12.Platz: Dreye

Die Siegergruppe: Kirchweyhe 1
Menü schließen