Türöffnung für Rettungsdienst

Datum: 22. Oktober 2019 
Alarmzeit: 16:51 Uhr 
Dauer: 39 Minuten 
Einsatzort: Dreye 
Fahrzeuge: Dreye TLF 2000 , Dreye LF 8  
Weitere Kräfte: Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Über Funkmeldeempfänger wurde die Ostfeuerwehr Dreye zu einer Türöffnung alarmiert.

Ein älterer Mitbürger hatte den Notruf gewählt, da er alleine in seiner Wohnung über starke Schmerzen in den Beinen klagte und sich nicht bewegen konnte. Da der Wohnungsschlüssel von innen in der Eingangstür steckte konnte auch kein Nachbar die Tür von außen öffnen.

Die Ortsfeuerwehr schaffte sich über ein gekipptes Fenster Zugang zu der Wohnung im Tiefpaterre und öffnete die Wohnungstür für den Rettungsdienst.

Menü schließen