Technische Hilfeleistung T1

Datum: 14. Juni 2019 
Alarmzeit: 20:20 Uhr 
Dauer: 40 Minuten 
Einsatzort: Leeste 
Mannschaftsstärke: 21 
Fahrzeuge: Leeste HLF 20 , Leeste RW  


Einsatzbericht:

Die Ortsfeuerwehr Leeste wurde heute am Freitag den 14. Juni um 20:20 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Gemeldet wurde eine hilflose Person hinter einer verschlossenen Tür in der Dudenstraße.

Vor Ort wurde festgestellt, dass die Tür nicht mehr verschlossen war und somit eine Türöffnung nicht mehr von Nöten war.

Die Feuerwehr unterstützte letztlich den Rettungsdienst bei der Rettung der Person. Der Einsatz war nach gut einer halben Stunden beendet.

Im Einsatz waren der Rüstwagen (RW) sowie das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF20) der Ortsfeuerwehr Leeste. Im Einsatz bzw. im in der Einsatzbereitschaft waren 21 Einsatzkräfte.

Fahrzeuge im Bereitstellungsraum
Menü schließen