Technische Hilfeleistung, T1 VU

Datum: 31. Juli 2019 
Alarmzeit: 12:30 Uhr 
Dauer: 30 Minuten 
Einsatzort: Leeste, In der Grämme 
Mannschaftsstärke: 14 
Fahrzeuge: Leeste HLF 20 , Leeste RW  


Einsatzbericht:

Die Ortsfeuerwehr Leeste wurde heute, am 31. Juli um 12:30 Uhr alarmiert. Einsatzstichwort war: „VU- PKW im Haus“. Vor Ort wurde festgestellt, dass eine PKW-Fahrerin beim Einparken die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren hatte. Sie war dadurch durch einen Gartenzaun gegen ein Wohnhaus gefahren. Die Fahrerin wurde bei Eintreffen der Feuerwehr schon vom Rettungsdienst betreut. Das verunfallte Fahrzeug wurde auf auslaufende Betriebsstoffe kontrolliert. Ein weiterer Einsatz war für die 14 Leester Einsatzkräfte nicht mehr erforderlich. Der Einsatz war nach gut einer halben Stunde beendet. Im Einsatz war das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF-20) und der Rüstwagen (RW).

Menü schließen