Technische Hilfeleistung T1

Datum: 25. August 2019 
Alarmzeit: 22:06 Uhr 
Dauer: 39 Minuten 
Einsatzort: Leeste 
Mannschaftsstärke: 21 
Fahrzeuge: Leeste HLF 20  


Einsatzbericht:

Die Ortsfeuerwehr Leeste wurde am Sonntagabend dem 25. August um 22:06 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. An der Einmündung Leester Straße/Schulstraße war es zu einem Unfall mit einem Motorrad gekommen. Aus dem verunfallten Motorrad lief eine größere Menge Öl auf die Straße. Dieses wurde mittels Bindemittel abgestreut und aufgenommen. Im Einsatz war das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF-20). Im Einsatz bzw. in der Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus waren 21 Einsatzkräfte. Der Einsatz war um 22:45 Uhr beendet.

Menü schließen