T1 Verkehrsunfall (ecall)

Datum: 14. Januar 2020 
Alarmzeit: 10:35 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 10 Minuten 
Einsatzort: Leeste 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: Leeste HLF 20  


Einsatzbericht:

Die Ortsfeuerwehr Leeste wurde heute morgen, am 14. Januar 2020 um 10:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Im Kreuzungsbereich der Straßen „An der Weide“ und „Dürerstraße“ kam es zu einem Unfall ´mit drei beteiligten Personen. Von einem der beteiligten Fahrzeuge wurden mittels „e-call“ die Rettungskräfte alarmiert. Zwei Personen wurde leicht verletzt und bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut. Die Einsatzstelle wurde abgesichert sowie auslaufende Betriebsstoffe abgestreut und anschließend die Fahrbahn gesäubert.

Die Feuerwehr war mit 8 Einsatzkräften und dem HLF-20 vor Ort. Der Einsatz war gegen 11:45 Uhr beendet.