PKW Brand

Datum: 31. März 2020 
Alarmzeit: 5:14 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 30 Minuten 
Einsatzort: Sudweyhe, Achtern Busch 
Fahrzeuge: Dreye TLF 2000 , Sudweyhe TLF 16/24 , Sudweyhe LF 8 , Dreye LF 10  
Weitere Kräfte: Polizei , Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Ein erneuter Fahrzeugbrand beschäftigte am heutigen Dienstagmorgen die Feuerwehr Weyhe. Gegen 05:14 Uhr wurden die Feuerwehren Sudweyhe und Dreye in die Straße „Achtern Busch“ im Ortsteil Sudweyhe gerufen.

Dort brannte ein PKW im Bereich des Motors. Ein Feuerwehrmitglied, welches sich auf dem Weg zum Feuerwehrhaus befand, konnte die Einsatzstelle bereits von weitem sehen und fuhr diese direkt an. Es gelang ihm, zwei weitere direkt daneben abgestellte Fahrzeuge in Sicherheit zu bringen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte sich das Feuer auf den Innenraum des Fahrzeuges ausgebreitet. Sofort hat ein Trupp die Brandbekämpfung mittels C-Rohr aufgenommen und konnte so eine Ausbreitung auf einen direkt angrenzenden Anbau verhindern.

Ein Trupp unter Atemschutz hat anschließend die Motorhaube geöffnet und den Brand mittels Schaum abschließend gelöscht. Die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Dreye wurden glücklicherweise nicht benötigt und konnten so schnell aus dem Einsatz entlassen werden.