Personenrettung T1

Datum: 14. September 2019 
Alarmzeit: 23:20 Uhr 
Dauer: 55 Minuten 
Einsatzort: Leeste 
Mannschaftsstärke: 13 
Fahrzeuge: Leeste HLF 20 , Leeste HAB , Leeste MTW  
Weitere Kräfte: Polizei  


Einsatzbericht:

Die Ortsfeuerwehr Leeste wurde am 14.09.2019 um 23:20 zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert.. In der Straße „Am Weidufer“ musste eine Person mittels Hubarbeitsbühne (HAB-32) aus dem Dachgeschoss gerettet werden. Die schwangere Frau wurde anschließend dem Rettungsdienst übergeben und ins Krankenhaus gefahren. Der Einsatz war nach gut 45 Minuten beendet. Im Einsatz waren 13 Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Leeste mit der Hubarbeitsbühne (HAB-32), dem Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF-20) sowie dem Mannschaftstransportwagen (MTW).

Menü schließen