Nachbarschaftliche Löschhilfe

Datum: 22. März 2021 um 12:19
Dauer: 14 Stunden 11 Minuten
Einsatzort: Syke, Nordwohlder Straße
Fahrzeuge: Erichshof LF 10 , Erichshof MTW , Kirchweyhe MTW , Lahausen LF 10 , Lahausen MTW , Leeste HLF 20 , Leeste HAB , Leeste MTW , Melchiorshausen LF 10 , Melchiorshausen GW-L , Sudweyhe GW-Mess , Sudweyhe Anhänger GW-Mess 
Weitere Kräfte: stellv. GBM 


Einsatzbericht:

Während eines Großbrandes in der Stadt Syke wurden diverse Einheiten der Feuerwehren Weyhe zum Einsatz.

Aufgrund der Größe und Art der Bebauung wurden mehrere Hubrettungsfahrzeuge benötigt, weshalb die Hubarbeitsbühne der Feuerwehr Leeste alarmiert. Die starke Rauchentwicklung machte einen Einsatz unter Atemschutz unumgänglich. Um ausreichend Atemschutzgeräteträger vor Ort zu haben kamen die beiden Unterstützergruppen, bestehend aus Mitgliedern der Feuerwehren Lahausen, Kirchweyhe, Erichshof und Leeste, zum Einsatz. Die Größe des Gebäudes forderte eine sehr hohe Löschwassermenge. Hierfür wurden auch weiter entfernte Wasserentnahmestellen benötigt. Mit Hilfe des Gerätewagen-Logistik der Feuerwehr Melchiorshausen, konnten diese erreicht werden. Die Feuerwehr Sudweyhe führte während des Einsatzes Messungen am Einsatzort und dessen Umgebung durch, wofür auch der Gerätewagen-Messtechnik zum Einsatz kam.