gemeldeter Zimmerbrand

Datum: 29. Januar 2021 um 23:10
Dauer: 2 Stunden
Einsatzort: Lahausen, Siedlungsweg
Fahrzeuge: Kirchweyhe LF 20/16 , Kirchweyhe LF 8 , Lahausen LF 10 , Lahausen MTW 
Weitere Kräfte: Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Die Ortsfeuerwehren Lahausen und Kirchweyhe wurden am Freitag den 29. Januar um 23:10 Uhr zu einem gemeldeten Zimmerbrand in den Siedlungsweg in Lahausen alarmiert.
Als die ersten Kräfte vor Ort eintrafen waren die Bewohner bereits aus dem Gebäude heraus und es waren keine offenen Flammen zu sehen. Nach der Erkundung stellte sich heraus, dass es sich nicht um einen Zimmerbrand, sondern um eine größere Verqualmung handelte, ausgelöst durch einen Ofen. Durch noch nicht geklärte Umstände verteilte sich der Rauch in dem Haus.
Das Feuer im Ofen wurde kurzerhand abgelöscht und die vier Bewohner wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung an den Rettungsdienst übergeben. Das Gebäude wurde anschließend belüftet und an die Polizei übergeben.