gemeldeter Carportbrand

Datum: 12. April 2020 
Alarmzeit: 19:43 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 37 Minuten 
Einsatzort: Dreyer, Kirchweyher Straße 
Fahrzeuge: Dreye TLF 2000 , Dreye MTW , Erichshof LF 8/6 , Erichshof MTW , Kirchweyhe LF 20/16 , Kirchweyhe LF 8 , Kirchweyhe ELW , Kirchweyhe MTW , Leeste HLF 20 , Leeste HAB , Leeste LF 16/12 , Leeste RW , Sudweyhe TLF 16/24 , Sudweyhe LF 8 , Sudweyhe GW-Mess , Dreye LF 10  
Weitere Kräfte: GBM , Polizei , Rettungsdienst , stellv. GBM  


Einsatzbericht:

Am Ostersonntag gegen 19:43 Uhr wurden die Feuerwehren Dreye, Sudweyhe, Kirchweyhe, Erichshof und Leeste in die Kirchweyher Straße im Ortsteil Dreye gerufen. Gemeldet wurde ein Carportbrand mit weiterem Gebäude in Gefahr. Es stellte sich heraus, dass ein Anbau einer Doppelgarage in Vollbrand stand, und das Feuer auf die Garage überzugreifen drohte. Durch die gemeldete Lage wurde direkt bei Erstalarmierung die Alarmstufe Feuer 3 ausgelöst, wodurch ausreichend Kräfte vor Ort waren, um einen Löschangriff von drei Seiten aufzubauen. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte ein Übergreifen auf die Garage größtenteils verhindert werden. Nach circa 1,5 Stunden konnte der Einsatz für Feuerwehr und den ebenfalls anwesenden Rettungsdienst beendet werden.