Gefahrstoffaustritt

Datum: 29. Mai 2020 
Alarmzeit: 7:37 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 53 Minuten 
Einsatzort: Twistringen, Am Bahnhof 
Fahrzeuge: Sudweyhe GW-Mess , Sudweyhe Anhänger GW-Mess  
Weitere Kräfte: Polizei , Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Im Rahmen der „Messgruppe Nord“ wurde der Gerätewagen Messtechnik aus Sudweyhe zu einem größeren Austritt von Phosphorsäure nach Twistringen alarmiert. Nähere Informationen zum Einsatz finden Sie auf dem Webauftritt der Feuerwehr Twistringen sowie in der lokalen Presse