FBMA, Auslösung Brandmeldeanlage KGS

Datum: 17. Juni 2021 um 11:06
Dauer: 54 Minuten
Einsatzort: Leeste
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: Erichshof LF 10 , Leeste HLF 20 


Einsatzbericht:

Die Ortsfeuerwehren aus Leeste, Erichshof und Brinkum wurden am 17. Juni 2021 um 11:06 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Im Bereich der Chemieräume der KGS Leeste wurde ein Feuer über die Brandmeldeanlage gemeldet. Nach Erkundung der Lage, konnte kein Feuer als Ursache gefunden werden. Wahrscheinlich wurde die Anlage durch einen Chemie-Versuch mit kurzfristigen Rauch ausgelöst. Die Anlage wurde zurückgestellt und an Schulangestellte übergeben. Da die Leester Hubarbeitsbühne (HAB-32) am heutigen Tag zur jährlichen Geräteüberprüfung war, wurde die Drehleiter (DLK) aus Brinkum zu diesem Einsatz mit alarmiert. Der Einsatz konnte um 12:00 Uhr beendet werden.