FBMA, Auslösung Brandmeldeanlage

Datum: 13. Mai 2021 um 14:08
Dauer: 22 Minuten
Einsatzort: Syke
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: Leeste HLF 20 , Leeste HAB 


Einsatzbericht:

Die Ortsfeuerwehr Leeste wurde am 13. Mai um 14:08 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Syke in die Waldstraße alarmiert. Schon auf der Anfahrt kam die Rückmeldung, dass die Anlage durch Wasserdampf ausgelöst hatte. Die Leester Einsatzfahrzeuge konnten somit die Alarmfahrt nach Syke abbrechen. Im Einsatz waren das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF-20) sowie die Hubarbeitsbühne (HAB-32). Der Einsatz war für die 12 Leester Einsatzkräfte nach gut 20 Minuten beendet.