F1 – PKW Brandgeruch

Datum: 3. Juni 2024 um 14:01 Uhr
Dauer: 44 Minuten
Einsatzort: Dreye – Industriestraße
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Eine Familie nahm beim Fahren mit Ihrem PKW einen Brandgeruch im Innenraum war, stelle das Fahrzeug ab und alarmierte die Feuerwehr. Nach Aussage der Fahrerin ist man vor ca. 2 Wochen mit dem linken Vorderrad durch ein tiefes Schlagloch gefahren, wonach beim Fahren ein schlürfendes Geräusch zu hören war. Bei einer Kontrolle in der Werkstatt konnte aber kein Mängel festgestellt werden. Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Dreye kontrollierten zuerst den Motorraum wo loses Dämmmaterial, wahrscheinlich durch einen Marderbiss, vorgefunden wurde. Ein Brandgeruch konnte aber nur noch in einem sehr geringem Umfang festgestellt werden. Bei der weiteren Kontrolle wurde eine deutliche Erwärmung am linken Vorderrad entdeckt, was auch die Kontrolle mit der Wärmebildkamera bestätigte. Der Rostansatz auf der Bremsscheibe sprach für einen Defekt an der Bremsanlage. Der Fahrerin wurde empfohlen den ADAC zu kontaktieren. Ein weiterer Einsatz der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich.