Erkundung – Tier in Not

Datum: 26. Dezember 2020 um 16:48
Dauer: 32 Minuten
Einsatzort: Sudweyhe, Sudweyher Straße


Einsatzbericht:

Ein entflogener Papagei rief am 2. Weihnachtstag den Sudweyher Ortsbrandmeister auf den Plan. Der Papagei saß auf einem Baum in ca. 10 m Höhe und ließ sich durch die Besitzer nicht einfangen. Während der Erkundung des Ortsbrandmeisters ist der Papagei weitergeflogen und konnte aufgrund der einsetzenden Dunkelheit nicht wiedergefunden werden.

An dieser Stelle weist die Feuerwehr Weyhe darauf hin, dass die Tierrettung unverletzter Tiere nicht zu den gesetzlichen Kernaufgaben der Feuerwehr gehört. Die Zuständigkeit der Feuerwehr liegt beim Retten von Tieren aus Notlagen und bei Gefahren für die öffentliche Sicherheit, nicht aber beim Einfangen von Tieren.