Erkundung Einsatzstelle

Datum: 12. März 2020 um 17:00
Dauer: 30 Minuten
Einsatzort: Sudweyhe, Bahnstrecke BTE
Weitere Kräfte: stellv. GBM 


Einsatzbericht:

Der stellvertretende Gemeindebrandmeister Folkard Wittrock wurde gegen 13:30 Uhr telefonisch über einen umgestürzten Baum informiert, der eine Bahnstrecke der Bremen-Thedinghauser Eisenbahn (BTE) blockierte. Der Baum mit einem Stammdurchmesser von ca. 120 cm lag auf einem nur selten genutzten Streckenabschnitt im Bereich zwischen Hache und Beeke auf den Schienen. Wittrock informierte umgehend die BTE über das Hindernis und beauftrage die Sudweyher Ortsbrandmeister mit der Erkundung der Einsatzstelle.

Als der Ortsbrandmeister Torben Clausen gegen 17:00 die Strecke in Augenschein nahm, war der Baum bereits entfernt. Zwischenzeitlich hatte die Eigentümerin den Baum durch eine Fachfirma beseitigen lassen.