Brand eines Garagenanbau

Datum: 21. Oktober 2020 
Alarmzeit: 1:39 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 
Einsatzort: Sudweyhe, Stubbenweg 
Fahrzeuge: Dreye LF 10 , Dreye TLF 2000 , Sudweyhe TLF 16/24 , Sudweyhe LF 8 , Sudweyhe GW-Mess  
Weitere Kräfte: GBM , Polizei , Rettungsdienst , stellv. GBM  


Einsatzbericht:

Die Ortsfeuerwehren Sudweyhe und Dreye wurden heute morgen am 21.10.2020 um 01:39 Uhr zu einem Garagenbrand in den Stubbenweg im Ortsteil Sudweyhe alarmiert. Als die ersten Kräfte vor Ort eintrafen konnten sie Feuer in einer Ecke eines Garagenanbaus feststellen. Daraufhin wurde ein Trupp unter Atemschutz zum ablöschen eingesetzt. Dies gelang recht schnell. Allerdings qualmte es noch ein wenig aus dem Dachbereich, sodass dort ein Teil der Vertäfelung entfernt werden musste, um auch das letzte Glutnest zu löschen. Wie es zu dem Feuer gekommen ist, ist unklar, da hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Da der Anbau teilweise verraucht war, wurde auch ein Belüftungsgerät eingesetzt um diesen wieder rauchfrei zu bekommen.  Die Bewohner des Hauses blieben unverletzt und hatten Glück, dass das Feuer um diese Uhrzeit so früh bemerkt wurde. Im Einsatz waren auch der Rettungsdienst und die Polizei vor Ort. Der Einsatz dauerte ca. 2 Stunden.