Auslösung Brandmeldeanlage – Entstehungsbrand

Datum: 3. Januar 2020 
Alarmzeit: 17:06 Uhr 
Dauer: 24 Minuten 
Einsatzort: Dreye 
Fahrzeuge: Dreye TLF 2000 , Dreye MTW , Kirchweyhe LF 20/16 , Kirchweyhe ELW , Leeste HLF 20 , Leeste HAB , Leeste MTW , Sudweyhe TLF 16/24 , Dreye LF 10 , Seckenhausen TLF  
Weitere Kräfte: Polizei , Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Bei einem kaffeeverarbeitenden Betrieb im Dreyer Industriegebiet kam es zu einem Brand in einem der Röster mit starker Rauchentwicklung. Dadurch löste die verbaute Brandmeldeanlage aus und die Leitstelle alarmierte die Ortsfeuerwehren Dreye und Sudweyhe, sowie die Ortsfeuerwehren Leeste und Kirchweyhe mit Spezialfahrzeugen. Da die Sudweyher Kameraden zum Zeitpunkt der Alarmierung noch in einem anderen Einsatz eingebunden waren löste die Leitstelle ebenfalls die Funkmeldeempfänger der Ortsfeuerwehr Seckenhausen für das Tanklöschfahrzeug aus.

Der Brand wurde von den Mitarbeitern des Unternehmens bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht. Daher musste die Einsatzstelle lediglich überprüft werden und die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Menü schließen