Auslösung Brandmeldeanlage

Datum: 29. September 2020 
Alarmzeit: 6:41 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 15 Minuten 
Art: Fehlalarm 
Einsatzort: Dreye 
Fahrzeuge: Dreye LF 10 , Dreye TLF 2000 , Sudweyhe LF 8  
Weitere Kräfte: Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Am frühen Morgen ertönten in den Ortsteilen Dreye und Sudweyhe die Sirenen. Grund hierfür war die Auslösung einer Brandmeldeanlage bei einem Speditionsbetrieb in der Dreyer Mittelwendung.

Vor Ort wurde der Gebäudebereich des ausgelösten Melder kontrolliert. Es konnte aber kein Grund für die Auslösung festgestellt werden. Daher wurde die Brandmeldeanlage zurückgestellt. Sogleich ertönte wieder das Signal der Auslösung. Der betroffene Melder hatte einen technischen Defekt und die Anlage konnte daher nicht zurückgestellt werden.

Über die Leitstelle wurde Kontakt zu einem Verantwortlichen des Unternehmens aufgenommen werden. Das Löschgruppenfahrzeug 10 der Ortsfeuerwehr Dreye blieb vor Ort während die anderen eingesetzten Kameraden mit ihren Fahrzeugen wieder zu ihrem Standort zurückkehren konnten.

Der Mitarbeiter der Firma konnte nach seinem eintreffen den betreffenden Melder aus der Anlage schalten und auch das letzte Fahrzeug konnte nach knapp 1,5 Stunden wieder einrücken.