auslaufende Betriebsstoffe

Datum: 3. Januar 2020 
Alarmzeit: 16:44 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 
Einsatzort: Sudweyhe, Högemannsweg 
Fahrzeuge: Sudweyhe TLF 16/24 , Sudweyhe LF 8 , Sudweyhe GW-Mess  
Weitere Kräfte: Polizei  


Einsatzbericht:

Bei einem Fahrzeug eines Entsorgungsunternehmens ist eine Hydraulikleitung geplatzt. Daraufhin sind mehrere Liter Hydraulikflüssigkeit ausgetreten. Diese drohten in die Entwässerungskanäle zu laufen. Geistesgegenwärtig hat der Fahrer bereits mittels Erde die Ausbreitung eingedämmt. Die Kräfte der Feuerwehr haben die Maßnahmen mittels Bindemittel fortgesetzt und die angrenzenden Einläufe kontrolliert.

Menü schließen