Ast droht zu stürzen T1

Datum: 26. Juni 2019 
Alarmzeit: 17:17 Uhr 
Dauer: 15 Minuten 
Einsatzort: Kirchweyhe 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: Leeste HLF 20  


Einsatzbericht:

Gleich nach dem Einsatz mit dem brennenden Mülleimer, wurde die Ortsfeuerwehr nach Meldung des Einsatzendes, zu einer technischen Hilfeleistung weitergeleitet.

In der Straße „Am Fuhrenkamp“ in Kirchweyhe, drohte ein größerer Ast auf die Straße bzw. den Fahrradweg zu stürzen. Der Ast befand sich in ca. 4 Meter Höhe. Mittels Steckleiter und Bügelsäge wurde die Gefahr beseitigt.

Im Einsatz waren 8 Einsatzkräfte mit dem HLF20. Der Einsatz war nach gut 15 Minten beendet.

Menü schließen