„Dienst mit Aktiven“ der Jugendfeuerwehr Sudweyhe

Der Dienst der Jugendfeuerwehr Sudweyhe am 29.04. wurde wieder durch zahlreiche aktive Kameraden unterstützt. Dieser regelmäßig stattfindende „Dienst mit den Aktiven“ bietet sehr gute Möglichkeiten, damit sich Jugend- und Einsatzabteilung besser kennenlernen. Außerdem konnten die Jugendlichen bei dieser anspruchsvollen Übungslage auch den einen oder anderen Tipp mitnehmen.

Ein leerstehendes Bauernhaus in Riede bot dieses Mal ideale Übungsmöglichkeiten. Angenommen wurde ein Brand mit vier vermissten Puppen, die auf drei Etagen verteilt waren.

Zusätzlich mussten zwei „Arbeiter“, u.a. über eine Steckleiter, technisch gerettet werden. Aber auch eine Brandbekämpfung wurde simuliert.

Unter enger Begleitung durch die Mitglieder der Einsatzabteilung wurde dieses Szenario souverän von den Jugendlichen bewältigt.
Insgesamt war dieser Dienst wieder ein Highlight im Dienstplan, bevor in den nächsten Wochen die Wettbewerbsvorbereitung startet.

Menü schließen