+++ Aktuelle Information +++

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:12. März 2020

Wir bleiben 24/7 einsatzbereit, haben aber als reine Vorsichtsmaßnahme derzeit den Übungsdienst für alle Abteilungen eingestellt.

Als Präventionsmaßnahme im Rahmen der Ausbreitung der COVID-19-Erkrankung hat die Gemeindefeuerwehr Weyhe am 11.3.2020 geschlossen entschieden den Übungsdienstbetrieb der Aktiven als auch der Kinder- und Jugendabteilungen vorerst einzustellen. Durch diese Entscheidung soll verhindert werden, dass innerhalb der Feuerwehr Weyhe mögliche Infektionen weiter getragen werden, die die Einsatzbereitschaft einzelner Abteilungen gefährden könnten.

Wir betonen nochmals, dass es sich um eine Präventionsmaßnahme handelt. Derzeit sind keine Erkrankungen im Umfeld der Feuerwehr bekannt. Da der Ausbildungsstand der Feuerwehren der Gemeinde Weyhe ausgesprochen hoch ist, wird es im Einsatzfall zu keinerlei Einschränkungen kommen, sodass die Feuerwehr jederzeit für die Bürger der Gemeinde einsatzbereit ist.

Übersicht in zeitlicher Abfolge:

19.04.2020 – Das Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren vom 18.-26.07. in Cornau wurde leider abgesagt. Der Blaulichtag am 21.06. auf dem Weyher Marktplatz wurde ebenfalls abgesagt.

08.04.2020 – Die Gemeindewettbewerbe am 23.05. der Jugendfeuerwehr wurden abgesagt.

07.04.2020 – Die Kreiswettbewerbe der Aktiven, der Jugendfeuerwehr und der Kinderfeuerwehr wurden abgesagt.

12.03.2020 – Behördencup in Weyhe, Kuppelcontest in Stuhr-Brinkum, Osterfeuer in Weyhe wurden abgesagt.

11.03.2020 – Übungsdienst wird bis auf weiteres eingestellt.