Osterfeuer und Osterräderlauf

Jährliche Großveranstaltung in Leeste

Wie viele Feuerwehren der Umgebung, veranstaltet auch die Ortsfeuerwehr Leeste ein Osterfeuer. Seit 1984 findet dieses stets am Abend des Ostersonntags auf dem Mühlenkampgelände statt. Besonderes Highlight ist dabei in jedem Jahr der Osterräderlauf vom „Berg“ des Freizeitgeländes. Fünf große Eisenräder werden hierfür mit Stroh gefüllt und nacheinander brennend vom Berg gerollt. Dieses Spektakel zieht jedes Jahr mehrere Tausend Besucher an und macht die Veranstaltung so zu einem der größten Osterfeuer in der Region.

Osterfeuer 2018

Auch in diesem Jahr findet das traditionelle Osterfeuer mit Osterräderlauf auf dem Mühlenkampgelände in Leeste statt. Beginn der Veranstaltung ist am 01. April um 19:00 Uhr - die Osterräder rollen, sobald die Dunkelheit hereingebrochen ist.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Anfahrt:

Am Mühlenkampgelände stehen leider keine Parkplätze zur Verfügung. Parkmöglichkeiten an der Straße „Angelser Str.“ werden ausgeschildert. Von hier gelangen sie in wenigen Minuten zu Fuß zum Veranstaltungsgelände.

Wir empfehlen aufgrund der Erfahrungen eine Anreise zu Fuß oder mit dem Rad.

Achtung: Bitte halten sie den Bereich um das Mühlenkampgelände (und hier insbesondere die Straße „Mühlenkamp“) frei, damit Einsatzfahrzeuge ungehindert abrücken können - denn auch während der Veranstaltung steht die Feuerwehr Leeste bereit, um in Not geratenen Mitbürgern zu helfen.

 

 

Datum:
21. Juni 2012
Geändert:
19. März 2018